Pierre Boulez Saal

Der Pierre Boulez Saal hat ein unverwechselbares architektonisches (Frank Gehry) und musikalisches Profil (Daniel Barenboim). Er repräsentiert den Geist der Barenboim-Said Akademie und bereichert das Musikleben Berlins mit einem hochkarätigen Programm mit bis zu 100 Kammermusikkonzerten pro Jahr. 

TA-TRUNG begleitete die Eröffnung des ikonischen Saals und gestaltete dafür eine Reihe hochwertiger Produkte wie Notizbücher mit Notenlinien und Blindprägung, eine Postkartensammlung im eigens angefertigten Sammelumschlag oder ein Gästebuch einschließlich des korrespondierenden Schreibpults. 

  • dsc_0359.jpg
  • dsc_0365.jpg
  • dsc_0363.jpg
  • dsc_9646_1.jpg
  • dsc_9644_2.jpg
  • dsc_9933.jpg
  • dsc_9931.jpg
  • dsc_9926.jpg
  • dsc_9927.jpg
  • dsc_9928.jpg
  • dsc_9925.jpg
  • dsc_9924.jpg
  • dsc_9929.jpg
  • dsc_9518.jpg
  • dsc_9519.jpg
  • dsc_9521.jpg
  • dsc_9523.jpg
  • dsc_0339.jpg
  • dsc_0340.jpg
  • dsc_0331.jpg
  • dsc_0332.jpg
  • dsc_0337.jpg
  • dsc_0338.jpg
  • dsc_1354.jpg
  • dsc_1361_1.jpg
  • dsc_1366.jpg
  • dsc_1376.jpg