Walker Evans – Ein Lebenswerk

Walker Evans hat mit seinen nüchtern registrierenden Aufnahmen der USA in Zeiten der Großen Depression der 1930er Jahre ein einzigarties Bild gezeichnet. Die Ausstellung folgt mit weit über 200 Originalabzügen aus den Jahren 1928 bis 1973 Evans’ Biographie ebenso wie dem sich wandelnden Zeitbild Amerikas.

Die klare und kompakte Wortmarke zur Ausstellungskampagne bezieht sich auf den nüchternen Stil Evans und läßt vor allem das Bild sprechen.

 

  • mgb_walker-evans_ta-trung_2014-1.jpg
  • mgb_walker-evans_ta-trung_2014-2.jpg
  • ta-trung_mgb14_walkerevans-1.jpg
  • ta-trung_mgb14_walkerevans-2.jpg
  • ta-trung_mgb14_walkerevans-3.jpg
  • __ta-trung_mgb_1914_insitu-3.jpg
  • __ta-trung_mgb_1914_insitu-7_2.jpg
  • __ta-trung_mgb_1914_insitu-5.jpg
  • mgb14_plakat_walkerevans_a0_rz_ii_path_ansicht.jpg