1914 Farbfotografie

Eine Ausstellung im Martin-Gropius-Bau zu Bildern aus China, Indien, Vietnam, Bosnien, der Türkei und quer durch Europa, die Albert Kahn um 1914 bei Fotografen in Auftrag gab, um die dort lebenden Menschen und ihrer Umgebung zu dokumentieren, wie sie leben, arbeiten und wohnen.

Ta-Trung entwickelte die Wortmarke und realisierte die Kampagne zur Ausstellung.

  • __ta-trung_mgb_1914_insitu-3.jpg
  • __ta-trung_mgb_1914_insitu-2.jpg
  • mgb14_1914_beleg_clp_ta-trung-berlin.jpg
  • __ta-trung_mgb_1914_insitu-1.jpg
  • mgb_farbfotografie-um-1914_ta-trung_2014-1.jpg
  • mgb_farbfotografie-um-1914_ta-trung_2014-2.jpg
  • ta-trung_mgb_1914-faltblatt-2.jpg
  • ta-trung_mgb_1914-faltblatt-1.jpg
  • ta-trung_mgb14_1914_leporello-1.jpg
  • ta-trung_mgb14_1914_leporello-2.jpg
  • ta-trung_mgb14_1914_leporello-3.jpg